7 Kommentare

Wie die Voyager in den Delta-Quadranten kam.

Download MP3

Hi! Zum ersten Mal hier?
Als wir diese Folge aufgenommen haben, waren wir noch Podcast-Neulinge. Wenn du nur zur Probe kurz mal reinhören willst, würden wir dir gerne für den Anfang eine spätere Folge empfehlen, z.B. eine Lieblingsfolge aus Staffel 3.
Herzliche Grüße aus der Zukunft,
Marta & Kuba

Kommentare

  1. Danke für die fruchtige Unterhaltung! Guter Start, ungezwungen und geeky. So mögen wir das. Trek on!

    Anekdote: Ich war 11 als Voyager rauskam. Mein Bruder 10. Wir haben den Piloten auf VHS gebannt. Haben gefühlt voher nie und nachher niewieder etwas aufgezeichnet. Die Kassette müsste noch im Schrank unserer Eltern. Die beschriebenen Szenen kenne ich nur zu gut. Mein Bruder hatte sogar eine kleine Voyager und ein Kazonschiff als Modell in Taschenformat. Er fing später an alle jemals erwähnten Flottenschiffe in einer Liste zu archivieren, prä-internet versteht sich, nur via TV.

    Ich empfehle euch weiter!

    Marian

    1. Vielen Dank für Lob, Weiterempfehlung und Anekdote! Mit dem Satzbau sollte man es nie zu eng sehen, Prädikate müssen nicht immer.

  2. Hallo ihr beiden,

    wie angekündigt – es wurde nun doch Januar – bin auch ich bereit zur Falsifizierung ;) meiner VOY-Vorurteile. Ich sah die Serie nicht direkt bei der Erstausstrahlung, lange hatte ich kein Privatfernsehen und schmachtete TNG nach, das ich vom ZDF her kannte. Als ist dann Zugang hatte, lief TNG wieder und ich hatte alle Hände mit VHS-Aufnahmen zu tun. Irgendwann sah ich ein, dass ich DS9, VOY und ENT nicht auch noch komplett aufnehmen und ggf. aktuell verfolgen kann. Die TOS/TNG-VHS-Sammlung sollte ja ordentlich werden. ;) DS9 zog mich allerdings so in den Bann, dass das meine erste DVD-Serie wurde und ENT holte ich auch weitgehend nach. Voyager brachte mich allerdings beim ersten Sehen und spätestens mit den damals von mir als „ins ad absurdum geführt“-beschimpfte Borg so auf, dass ich hier nur halbherzig zusah und sie seit jeher als „Serie der verpassten Chancen“ bei mir galt. Wie gesagt, nun aber auf, ich bin bereit die Reise anzutreten. ;)

    Keine Sorge, ich werde euch nicht mit Nachrichten zu über zwei Jahre alten Podcast-Folgen zuschütten – zumindest ist es ein Vorsatz ;) – und ich möchte auch nicht die Goldwaage auspacken. Nur ganz kurz, das wisst ihr aber sicher eh, es ist weniger ein bunter Vogel, als „the great bird of the galaxy“, wie man Roddenberry seit TOS nannte.

    Auch ich bin sehr getan vom Anfang der Serie, ein guter Einstieg. Eure erste Folge zu hören war ebenfalls ein echtes Vergnügen. :D

    Herzliche Grüße
    TaoTao

    1. hey taotao, wie schön!

      ich werde euch nicht mit Nachrichten zu über zwei Jahre alten Podcast-Folgen zuschütten

      doch, doch, gerne! auch wenn ich nur vermuten kann, dass deine korrektur (?) sich darauf bezog, dass wir „great bird“ (?) falsch als „bunter vogel“ (?) übersetzt haben (?) :)

      ich schaudere bei dem gedanken, unsere erste folge nochmal anzuhören. war jedes mal hart bei den podcasts, die ich abonniert habe…

      rückwirkend – willkommen an bord!

      1. Ok, dann melde ich mich doch immer mal öfter als nicht eh unvermeidlich wäre, denn ich kommentiere einfach zu gerne.

        Ja, Du vermutest richtig, der bunte Vogel… ;)

        Ich kann mir vorstellen, dass es Überwindung kosten kann eigene Casts wieder zu hören, aber für mich als Hörerin ist es eine große Freude.
        Und ich bin wirklich überrascht, wie gut mir der Pilot gefiel, dabei kannte ich ihn eh noch ziemlich gut. Da ich meinen Nachmittag heute selbst einteilen kann, habe ich die nächste VOY-Folge eingeschoben und höre nun im Büro sitzend eure zweite Folge. :) Das Leben ist schön.

  3. Ich komme gerade vom TaD
    Anfangs wollte ich ausrasten…, aber da ich euch ja in den Trek Nights gehört habe, weiß ich, dass ihr besser seid/werdet.

    Und kaum ein paar Minuten gehört, schon ist der NerrdTalk drin.

    Und ja: auch ich hab die Charakter-Entwicklung vermisst.
    Maquis… Und vor allem Netflix ähm Neelix.. Da noch als Pirat/HöhlenHUMANOID und dann völlig evolotioniert.

Schreibe einen Kommentar

Angabe von Name, E-Mail und Website ist freiwillig. Du darfst natürlich gerne ein Pseudonym benutzen, um deine Privatsphäre zu schützen. Für den Fall, dass du irgendwann Auskunft zu diesen Daten haben willst, oder Kommentare löschen lassen willst, solltest du eine (reale oder fake-) E-Mail-Adresse angeben, die uns eine Zuordnung ermöglicht. Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Screengrabs!

Screengrab
In a quadrant far, far away turmoil has engulfed the United Federation of Planets. The taxation of trade routes to outlying star systems is in dispute.
Screengrab
Spacebohrmaschine
Screengrab Screengrab
Screengrab
Ugh.
Screengrab Screengrab Screengrab Screengrab Screengrab Screengrab Screengrab Screengrab
Screengrab
Neu von SIGG®
Screengrab Screengrab
Screengrab
Insensitive, Tom.
Screengrab